Dachfirstentlüftung

Dachfirstentlüftung 

Die Dachfirstentlüftung wird mit einer 10 mm-Doppel- oder 16 mm-Dreifachstegplatte montiert. Die Lichtplatten sind UV-beständig und hagelsicher. Durch die massive Metallkonstruktion wird eine grösstmögliche Schneelast und Sturmsicherheit erreicht.

Die einbrennlackierten Windabweiser, sowie das verzinkte Giebelblech sind Standard. Alle Anschlussbleche, sowie das Montagematerial sind im Lieferumfang enthalten. Beim nachträglichen Montieren eines Lüftungsfirstes wird die oberste Pfette um das gewünschte Mass nach unten versetzt und die Dacheindeckung wird zurückgeschnitten. Mit diesem relativ kleinen Aufwand kann das Stallklima massiv verbessert werden. Durch die gute Durchlüftung trocknet das Gebäude und bleibt vor Langzeitschäden geschützt.

Gerne erstellen wir Ihnen eine unverbindliche Offerte.

Typ Kaltstall